Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Experimentarium

Experimentieren, Forschen und Finden

Das Experimentarium ist ein Lernlabor, das moderne Lernformen in den naturwissenschaftlichen Fächern für Schulklassen und Lerngruppen ermöglicht. Durch eine technische Ausstattung, die Hochschulniveau erreicht, können Schulen in der Region in den sogenannten MINT-Fächern didaktisch fortschrittlich spezifische Themeninhalte vermitteln.

In den Fächern Biologie, Chemie und Physik wurden auf wissenschaftlicher Basis Module entwickelt, die thematisch im regulären Schulunterricht vorbereitet und im EEZ experimentell durchgeführt werden können. Dabei werden die jeweiligen Fachlehrerinnen und -lehrer in der Vor- und Nachbereitung der Schulstunden umfassend beraten und in der praktischen Arbeit unterstützt.

Als weitere Besonderheit kann das Experimentarium mit dem Zukunftslabor bei Projekten gekoppelt werden. Dieser interdisziplinäre Ansatz wird es zum Beispiel ermöglichen, Themen aus dem Bereich Energie nicht nur separat aus technischer Sicht zu betrachten, sondern auch Kriterien aus den Bereichen Ökonomie, Philosophie, Religionen u. a. einfließen zu lassen.

Im Schuljahr 2015/2016 wird das Ulricianum Aurich als Pilotanwender das Experimentarium in seiner gesamten Bandbreite nutzen, so dass die Erkenntnisse aus dem ersten Schuljahr die Einrichtung nutzen wird, um das Konzept zu optimieren. Weiteren Schulen wird dann nach der Einführungsphase die Einrichtung ab Mitte 2016 nach Absprache zur Verfügung stehen.

Zukunftslabor

Das Zukunftslabor ist ein Multimediaraum, der es Schulklassen ermöglicht, Diskussionsrunden unterstützt mit modernster Technik zu den unterschiedlichsten Thematiken zu führen. Dabei können in fünf Lerninseln Kleingruppen gebildet werden, in denen die Schülerinnen und Schüler Themeninhalte umfassend bearbeiten und Ergebnisse entwickeln können. Das Themenspektrum umfasst nicht nur naturwissenschaftliche Fächer, sondern Aspekte aus verschiedenen Bereichen, wie z. B. Ökonomie, Philosophie oder Religion, finden Einfluss.

Das Zukunftslabor kann als Schnittstelle zu den Räumen des Experimentariums genutzt werden. In der Ausstattung befinden sich fünf Multi-Touchbildschirme, an denen die Gruppenarbeiten erstellt, diskutiert und bearbeitet werden können. Als Eingabemedium können eigene Notebooks, Tablets oder Smartphones eingesetzt werden. Daneben besteht die Alternative, hauseigene Tablets für die jeweiligen Schulstunden zu nutzen.

Nutzungsanfrage

Für weitere Informationen füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

 

 

Anfrageformular

Kontaktdaten
Nachricht
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region