Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Informationen für Lehrkräfte & Schulklassen

Energiegeladener ausserschulischer Unterricht

Informativ und interaktiv wird das Thema "Energie" in den Fokus gestellt. Wir bieten Ihnen und Ihrer Schulklasse spannende Programme und Führungen an. 

  • Schließfächer (1,- € Pfand) und/oder Großraumschubladen für die Schultaschen 
  • Kostenlose Garderobenständer im Foyer
  • individuelle Gestaltung der Programme nach Absprache möglich
  • Öffentliche Bushaltestelle direkt am EEZ, kostenloser Parkplatz und Busparkplatz
  • Experimentarium und Zukunftslabor
  • PDF Schülerverpflegung 

Noch bis zum 27.05.2018 gibt es zur Sonderausstellung "ÜberLebensmittel" der DBU ein umfangreiches Besucher- und Schülerprogramm.

Lehrerfortbildungen rund um das Thema Energie finden Sie hier.

Angebot der Jugendherberge Aurich zu Klassenfahrten "Energieversorgung früher, heute und morgen"  Angebot Klassenfahrt PDF

Schulprogramm

in der Ausstellung Energie.Zukunft

1 bis 4 Klassenstufe 

Experimentieren & Rundgang - auf den Spuren der Energiebringer und -nutzer

Die Jüngsten erleben bei spannenden Experimenten die Energie und entdecken im Anschluss mit unseren Energieexperten die interaktive Ausstellung "Energie.Zukunft" zu den Themen der erneuerbaren Energie. Wie entsteht Wind? Dürfen Windkraftanlagen überall stehen? Wie wird Wasserkraft genutzt? Mit der Kraft der Sonne spielen uvm. Finaler Höhepunkt ist die 360 Grad Projektion, die wir uns gemeinsam anschauen.

Dauer: ca. 2,5 h

Kosten: 7,00 € je Schüler, pro Schulklasse erhalten 2 Betreuer freien Zugang zur Ausstellung

 

4 bis 6 Klassenstufe

Energieforscher-Rallye - über Energieformen und -quellen

Nach einem gemeinsamen Einstieg können die Kinder angeleitet durch den Rallyebogen eigenständig die Ausstellung erkunden. Zu jedem Themenkreis gibt es eine Frage, wodurch sie die verschiedenen Energieformen und -quellen, die uns derzeit zur Verfügung stehen, näher kennen lernen. Finaler Höhepunkt ist die 360 Grad Projektion, die wir uns gemeinsam anschauen. Abschließend erfolgt eine gemeinsame Auswertung und Besprechung des Bogens.

Dauer: ca. 3 h

Kosten: 10,00 € je Schüler, pro Schulklasse erhalten 2 Betreuer freien Zugang zur Ausstellung

PDF Klasse 4-6

 

7 bis 9 Klassenstufe

Energie-Erlebnis-Tour - von Energiewandlung und technischen Nutzbarmachung

Als Klasse wird zunächst überlegt, wo wir im Alltag Energie benötigen und was wir tun, wenn sie uns nicht mehr zur Verfügung steht. Anschließend geht es bewaffnet mit Spielstecker und Rallyebogen in die EEZ-Ausstellung. Hier können die Schüler, angeleitete durch den Rallyebogen, sich eigenständig mit dem Thema Energie, ihren Umwandlungsprozessen und den Verfahren zur Nutzbarmachung auseinandersetzen. Parallel dazu müssen sie im Energie.Spiel an den Forschungs- und Mitmachstationen möglichst viele Punkte sammeln und ihre eigene Energiewende vollziehen. Abschließend erfolgt eine gemeinsame Auswertung und Reflexion des Gelernten.

Dauer: ca. 3 h

Kosten: 10,00 € je Schüler, pro Schulklasse erhalten 2 Betreuer freien Zugang zur Ausstellung

PDF Klasse 7-9

 

10 bis 12 Klassenstufe

Energie-Erlebnis-Rallye -  mit regenerativen Energie die Herausforderungen der Zukunft meistern

Nach einer kleinen thematischen Einführung von Seiten des EEZs geht es bewaffnet mit Spielstecker und Fragenkatalog in die EEZ-Ausstellung. Hier müssen die Schüler zum einen die Rallyefragen hinsichtlich Vor- und Nachteilen der erneuerbaren als auch klassischen Energien beantworten und am Ende ein Statement zu zukünftigen Energieversorgung verfassen. Zum anderen müssen sie im Rahmen des Energie.Spiels an den Forschungs- und Mitmachstationen möglichst viele Punkte sammeln und ihre eigene Energiewende vollziehen. Abschließend erfolgt eine gemeinsame Auswertung und Reflektion des Gelernten.

Dauer: ca. 3 h

Kosten: 10,00 € je Schüler, pro Schulklasse erhalten 2 Betreuer freien Zugang zur Ausstellung

PDF Klasse 10-12

 

Energie-Workshop in der Ausstellung des

Nach einer kleinen Einführung von Seiten des EEZs arbeiten die Schüler in 7 Kleingruppen die für sie wesentlichen Inhalte der einzelnen Themenkreise heraus und präsentieren sich diese gegenseitig. Ein fachkundiger EEZ-Mitarbeiter betreut die Ausarbeitung und Präsentation und gibt bei Bedarf Hilfestellung. Nach einer gemeinsamen Abschlussrunde/-aktion besteht die Möglichkeit, dass jeder Schüler nochmal eigenständig die Ausstellung und andere Themenkreise erkundet.

Dauer: ca. 3 h

Kosten: 10,00 € je Schüler, pro Schulklasse erhalten 2 Betreuer freien Zugang zur Ausstellung

PDF Klasse 10-12

 

Unsere Schulprogramme sind abgestimmt auf die jeweilige Jahrgangsstufe, gerne beraten wir Sie bei der Auswahl. 

Zusatzangebot für Grundschulen

Junge Entdecker-Sonderausstellung ÜberLebensmittel

Pommes, Eierkuchen oder Tomatensauce - wo kommen all die leckeren Produkte her? In einer Führung durch die Sonderausstellung erfahren die Kinder mehr zum Thema Ernährung und Landwirtschaft.

Je nach Klassenstufe stehen im Anschluss folgende Programme zur Auswahl:

Lebensmittel unter der Lupe

Die Kinder gehen mit kleinen Experimenten der Frage nach, wie sich unsere Lebensmittel zusammensetzen.

Geeignet für: Klassenstufe 1 bis 2 

Dauer: ca. 1,5 h  

Tischlein deck dich

Die Kinder werden selbst aktiv und erforschen verschiedene Stationen mit allen Sinnen.

Geeignet für: Klassenstufe  3 bis 6

Dauer: 2 - 2,5 h

Preise für pädagogische Angebote: 5,00 €/Schüler und Schülerin, pro Gruppe erhalten 2 Betreuer freien Eintritt, die Erlebnisausstellung Energie.Zukunft ist nicht im Preis enthalten. 

Anmeldung unter info(at)eez.aurich.de oder 04941-698460

Zusatzangebot für Sekundarstufen I und II

Expertenteams-Sonderausstellung Überlebensmittel

Wie bekommen wir im Jahr 2050 fast 10 Milliarden Menschen satt? Wir brauchen eine nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung, aber auch das eigene Handeln und kreative Köpfe sind gefragt. Die Expertenteams eignen sich in der Sonderausstellung selbstständig Wissen zu Themen rund um die Lebensmittelproduktion und den Verkauf an. Sie bereiten eine Präsentation vor und führen sich im Anschluss gegenseitig durch die Ausstellung. Mit kreativen Methoden und Mitmachstationen erhalten sie einen fächerübergreifenden Einblick in das Thema.

Je nach Klassenstufe stehen folgende Themen zur Auswahl:

Basis - Produktbewertung beim Einkauf

Themenauswahl: Landwirtschaft allgemein, Ackerbau, Hühnerhaltung, Einkauf und Produktinformation, Lebensmittelverluste, Ernährung.

Geeignet für: Klassenstufe 7 bis 9

Dauer: ca. 2 - 2,5 h  

Profi - Fachwissen nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung

Themenauswahl: Grünlandwirtschaft, Ackerbau, Stickstoffkreislauf, Nachhaltiger Betrieb, Produktionskette, Ernährungstypen, Produktinformation.

Geeignet für: Klassenstufe 9 bis 13

Dauer: ca. 2 - 2,5 h  

Rallyebogen

Nicht soviel Zeit? - Wir geben eine kurze Einführung und im Anschluss können Sie eigenständig mit Ihrer Gruppe die Ausstellung erkunden. Nutzen Sie dazu unseren Rallyebogen!

Geeignet für: Klassenstufe  6 bis 13

Dauer: ca. 1,5 h 

Preise für pädagogische Angebote: 5,00 €/Schüler und Schülerin, pro Gruppe erhalten 2 Betreuer freien Eintritt, die Erlebnisausstellung Energie.Zukunft ist nicht im Preis enthalten. Anmeldung unter info(at)eez.aurich.de oder 04941-698460

Pausenverpflegung oder Snack

für Schulklassen

Sehr geehrte Lehrkraft, gerne bieten wir Ihrer Schülergruppe eine individuelle Mittagsverpflegung an. Bitte buchen Sie eine Pauschale ca. 14 Tage vor Ihrem geplanten Besuch. Wir reservieren für Ihre Schülergruppe einen Tisch oder einen Raum und bauen die Verpflegung als Buffet auf.

  • Pausensnack: Ein belegtes Brötchen mit Käse oder Salami und einem Apfelsaft (0,2l) pro Schüler 2,50 €
  • Pasta-Gericht: Penne in Tomatensoße (vegetarisch) oder mit Bolognesesoße, inkl. einem Apfelsaft 0,2l pro Schüler 5,00 €
  • Chicken Nugget`s: 4 Chicken Nugget´s mit Fritten inkl. einem Apfelsaft 0,2l pro Schüler 5,00 

PDF Schülerverpflegung

 

Klassenfahrt Jugendherberge Aurich

Energieversorgung früher, heute und morgen

Programm der Klassenfahrt: Diese Klassenfahrt strotzt vor Energie! Wir sind Programmpartner der Jugendherberge Aurich.  Erleben Sie mit Ihrer Klasse die Formen erneuerbarer Energien bei einer spannenden Rallye hautnah: Beeindruckende Exponate und spannende Experimentierstationen aus den Bereichen Wind, Wasser, Sonne, Erde, Vergangenheit, Zukunft und was ist Energie, ermuntern Ihre Schüler zum Forschen und Entdecken. Wie die Energiewende gelingen und die Zukunft der Energieversorgung nachhaltig gestaltet werden kann erfahren die Schüler dabei spielerisch und so ganz nebenbei. Direkt im EEZ, im Bereich des Besucherzentrums, können die jungen Entdecker die Dimensionen einer aktuellen Windkraftanlage der Firma Enercon hautnah entdecken. Die Gondel der E 115 beeindruckt nicht nur mit den technischen Daten.

Zurück in die Zeit, als man Energie aus Torf gewann, geht es dann im Moormuseum in Moordorf. Welch ein Kontrast zur Gegenwart! Hier ist zu spüren, wie die Art der Energiegewinnung  die Lebensgewohnheiten der Menschen beeinflusste. Das „Museum der Armut“, wie es auch genannt wird, stellt in urwüchsiger Moorlandschaft die schwierige 200- jährige Entwicklungsgeschichte einer ostfriesischen Moorkolonie dar. Ihre Schüler haben selbst viel Energie? Beim Skaten, Klettern und Kanufahren können sie sie loswerden!

Reisezeitraum 2018 01.04.18 - 31.10.18, 4 Ü/VP: € 199,00

Ermäßigung: Pro 11 Personen gibt es einen Freiplatz für Aufenthalte ab 4 Übernachtungen mit Vollpension. Der Freiplatz enthält kostenlose Unterkunft und Verpflegung. Für jede Klasse gibt es maximal zwei Freiplätze.

Leistungen: 4 Ü/VP, Rallye im Energie-, Bildungs- und Erlebnis-Zentrum Aurich (EEZ), ENERCON-Besucherzentrum, Moormuseum Moordorf, Skatehalle, Kletterwald KraxelMaxel, Kanutour (alternativ: Schwimmbad De Baalje)

Kontakt: Jugendherberge Aurich, Am Ellernfeld 14,  26603 Aurich, Tel: +49 4941 2827, Fax: +49 4941 67482, aurich(at)jugendherberge.de, Leitung Marcus Heisterkamp

 

 

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region